Was ist step by step?

step by step ist eine Interessengruppe für Menschen, die in einer Trennung- oder Scheidungssituation leben. Die Gruppe bietet Getrennten und Geschiedenen die Gelegenheit, die Herausforderungen, mit denen sie konfrontiert sind, in einem geschützten Rahmen zu besprechen. Die Erfahrung zeigt, dass der Austausch untereinander besonders geschätzt wird und das Gefühl vermittelt, nicht allein zu sein.

Die Interessensgruppe versteht sich als Ergänzung zum Kurs „lieben-scheitern-leben». Nach den Kursen besteht für viele das Bedürfnis, sich weiter treffen zu können. Es sind aber auch Betroffene willkommen, die keinen Kurs besucht haben.

Zielgruppe
Menschen, die in Trennung leben oder bereits geschieden sind und den Kontakt zu anderen Betroffen suchen.

lieben-scheitern-leben

Informations-Abende

Sind Sie in einer leitenden Position einer Kirche oder einer sozialen Institution und haben Sie es mit geschiedenen oder getrennten Menschen zu tun?

Sind Sie selber betroffen und beschäftigen sich mit diesen Fragen:

– Was kommt auf mich zu, wenn ich mich zu diesem Kurs anmelde?
– Passt der Kurs in meine Lebenssituation?
– Wo kann ich Gemeinschaft mit Menschen finden, die in der gleichen
Situation sind wie ich?
Wenn Sie eine dieser Fragen mit ja beantworten können, dann sind Sie an diesem Informationsabend genau richtig.
Wir informieren Sie an diesem Abend über einen Kurs, der zur Aufarbeitung von einer Trennung oder Scheidung Hilfe bietet. Dieser Kurs ermöglicht Getrennten und Geschiedenen über die Herausforderungen zu sprechen, mit denen sie konfrontiert sind. Gerade auch wenn die Scheidung noch nicht vollzogen ist, bietet der Kurs Hilfe und Orientierung. Durch Inputs und das Gespäch in kleinen Gruppen bekommen die Teilnehmenden konkrete Hilfestellung für Ihre Situation. Der Kurs basiert auf christlichen Werten, ist jedoch unabhängig von der persönlichen Glaubensüberzeugung hilfreich.
An den Kurstreffen wird auf folgende Themen eingegangen:
– Die Folgen einer Trennung oder Scheidung bewältigen
– Gut kommunizieren und Grenzen setzen
– Konflikte effektiv lösen
– Schritte zur Vergebung und Versöhnung
– Rechtliche Fragen klären
– Beziehungen pflegen zu Kindern und Freunden
– Ein neues Leben aufbauen
Weitere Informationen zum Kurs und die Kurstermine finden: www.liebenscheiternleben.ch 

Termine
Informations-Abende

Lyss
Freitag 18. August 2017 / 19:30-20:15
Christliche Gemeinschaft Connect
3250 Lyss

Kosten: Gratis
E-Mail: lyss@lsl-kurse.ch

Frauenfeld

Freitag 08. September 2017 / 19:00-20.00
Hotel Blumenstein
Oberstadtstrasse 4
8500 Frauenfeld
Kosten: Gratis ohne Anmeldung
E-Mail: kuebler.susanne@sunrise.ch

 

 

Termine

   step by step Interessengruppen gibt es an folgenden Orten:

11.05.2017
08.06.2017
13.07.2017
10.08.2017
14.09.2017
12.10.2017
09.11.2017

Kontaktperson: Myrta Hubacher
Email: myrta.hubacher@lsl-kurse.ch

10.05.2017
14.06.2017
12.07.2017
09.08.2017
13.09.2017
11.10.2017
08.11.2017
13.12.2017

Kontaktperson: Heike Lengacher
Email: step-by-step@feggwatt.ch

Do 15.06.2017
Mi 16.08.2017
Do 21.09.2017
Mi 18.10.2017

Kontaktperson: Monika Keller
Email: monika.keller@stepbystep4you.ch

12.05.2017
09.06.2017

Kontaktperson: Heinz Töngi
Email: heinz.toengi@hispeed.ch

24.06.2017
26.08.2017
23.09.2017
21.10.2017
18.11.2017
09.12.2017

Kontaktperson: Reinhild Lorentzen
Email: reinhild.lorentzen@epost.ch

30.06.2017 (geplant / wird noch bestätigt)

Kontaktperson: Gertrud Ehrsam
Email: g.ehrsam@gmx.ch

lieben-scheitern-leben

Hier eintragen für step by step Newsletter:

Erfahrungen

Erfahrungen und Berichte

Interview Livenet
Paarberater Andreas Steiner:
«Zwischen zwei Übeln das kleinere wählen»

Daniel Hubacher Mentor:
«Versagen in der Ehe sollte nicht tabuisiert werden»


Bücher Tip

Meinen Weg alleine weitergehen

Nach 22 Ehejahren lassen sich Christine Koenig und ihr Mann scheiden. In diesem Buch gibt sie ihre Erfahrungen vor und nach jener einschneidenden Wende weiter. Denn nach einer Scheidung stehen wir vor der Wahl, entweder in Bitterkeit und Resignation zu verharren oder zu reifen und wieder aufzuleben.

Die Autorin öffnet sich dem Leser auf eine sensible und ehrliche Weise. Ihr Erfahrungsbericht wird durch zahlreiche Tipps für den Alltag und Impulse zum Nachdenken vervollständigt. Diese richten sich an Menschen, die den Weg der Trennung gehen oder gegangen sind, aber auch an alle, die ihnen nahestehen.

Ein Buch, das ein schmerzhaftes Thema aufgreift und gleichzeitig ermuntert, mutig nach vorne zu blicken.

Bestellen Fr. 22.50